Hausordnung

Hausordnung und Details für die Sepplhütte


Allgemein:
Die Hütte ist vollständig eingerichtet. Kochgeschirr, Besteck, Gläser  sind für 8 Personen vorhanden.
Federbetten mit Bettwäsche und pro Person 1 Handtuch und 1 Badetuch stehen Ihnen zur Verfügung.
Sollten Sie irgendetwas in der Einrichtung vermissen oder Sie brauchen Hilfe – informieren Sie uns bitte umgehend. Nur so können evtl. Schäden schnell behoben und Sonderwünsche berücksichtigt werden.
Gern stehen wir Ihnen bei Fragen zur Hütte oder für Informationen zum Zillertal und
dessen Ausflugsmöglichkeiten usw. zur Verfügung.
Sämtliche Dinge, die sich in der Hütte
befinden dürfen und sollen von den Gästen genutzt werden.
Bitte gehen Sie mit den Dingen in und um der Hütte sorgsam um.
Niemand wird absichtlich Sachen im Haus
beschädigen, es kann jedoch jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Wir bitten den entstandenen Schaden sofort mit zu teilen, damit wir die Schäden gleich beheben können.
Wir hoffen, dass wir nicht nach Ihrer Abreise bzw. wenn die nächsten Gäste angekommen sind, den Schäden erst feststellen. Sie als Mieter und eure Mitbewohner haften für Beschädigungen, am Gebäude mit Inventar und dessen Außenanlagen. Bitte bei Stromausfall oder Stromstörungen
Tel: 0043 (0) 664 38 65 107 oder 0043 (0) 664 312 64 14 oder 0043 (0) 5282 41 10 anrufen!

Küche:
Bitte beachten Sie, dass Geschirr nur in gewaschenem Zustand wieder in die Schränke eingeräumt wird, gleiches gilt für Besteck, Töpfe und Geräte, die Sie benutzt haben.
Bitte auch keine nassen Gläser falsch herum in den Schrank stellen.
Bei Ihrer Abreise sollte nach Möglichkeit die Küche wieder ungefähr so aussehen, wie Sie vorgefunden haben.

Müll:
Bitte trennen Sie Ihren Müll in den vorhandenen Behältern (Gelber Sack/Biomüll/Papier/Flaschen/Restmüll).
Niemals Asche in den Müllkübel geben!!!!

In Spülbecken, Waschbecken, Dusche und Toilette dürfen keine Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten o.ä. geworfen bzw. geschüttet werden da es sonst zu unangenehmen Verstopfungen kommen kann.
Die  Entsorgung übernimmt der Hüttenvermieter.

Innenbereich:
Der Kaminofen darf nur  beheizt werden wenn sich Personen in der Hütte aufhalten und es ist genügend Holz vorbereitet. Vor dem Verlassen der Hütte nicht mehr nachheizen! BRANDGEFAHR !
Die Asche wird vom Vermieter entsorgt. Nie in den Müll oder andere Behälter geben. BRANDGEFAHR !
Die Hütte muss beim Verlassen unbedingt zugesperrt werden.
Am Fernsehgerät auf AV1 einstellen. Der Receiver ist programmiert. D.h. dieses Programm muss am TV gewählt werden. Die Fernsehprogramme können Sie mit dem Receiver steuern.
Bitte programmieren Sie die Geräte nicht nach Ihren Wünschen um.
Möbel und die Inneneinrichtung sollten nicht ohne Zustimmung umgestellt werden.
Wir bitten Sie aus hygienischen Gründen die Teppiche bzw. Teppichboden und Etagen nicht in "Straßen und Skischuhen" betreten.

Parkplatz:

Bitte immer nur auf dem Parkplatz vor und neben der Hütte parken!

An die Raucher:

Wir bitten Sie in den
Zimmern nicht zu rauchen. Möglichkeiten zum Rauchen bieten wir Ihnen vor der Hütte.  Aschenbecher sind vorhanden sollten auf den Terrassen und im Garten auch genutzt werden.

Anreise / Abreise:

Am Anreisetag stehen Ihnen die Hütte  ab 14.00 Uhr zur Verfügung. Bei Abreise möchten wir Sie bitten die Hütte bis 10.00 Uhr zu räumen.
Der Schlüssel ist bei der Anreise im Ferienhaus Dengg, Gruben 423 abzuholen.
Vorheriger Kontakt unter Info Tel: 0043 (0) 664 38 65 107 erwünscht.
Bitte den Schlüssel wieder dort abgeben wo Sie ihn bei der Anreise abgeholt haben. Sollte die Putzfrau schon im Hause sein könnt ihr den Schlüssel natürlich dort abgeben.
Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt, viel Spaß, Entspannung und gute Erholung.
Notruf:
Bergrettung: 140           Polizei: 133       
Feuerwehr: 122              Rettung: 144  ÖAMTC (ADAC):   120